Allgemein
Homepage | Aktuell | faq | Tolkiens Romane | Jacksons Verfilmung | Bilder | Musik | Spaß in Mittelerde | Links | Gedichte | Geschichten | Suchen in der website | Chat | Forum |
Gästebuch

Der Roman „Angmar“
Spielregeln | Romanvorgabe | Die Autoren | Eigennamen | Entwürfe (zeitlich) | Entwürfe (nach Personen) | Stand des Romans | Zeittafel

Der Untergang Númenors
Spielregeln | Romanvorgabe | Die Autoren | Eigennamen | Entwürfe (zeitlich) | Entwürfe (nach Personen) | Stand des Romans | Zeittafel




Die Aufzählung der Jahre, die für unsere Geschichte relevant sind (im Zweiten Zeitalter):

3255

Ar-Pharazôn der Goldene reißt das Szepter an sich.

3261

Ar-Pharazôn schifft sich ein und landet in Umbar.

3262

Sauron wird als Gefangener nach Númenor gebracht.

3262 bis 3310

Sauron verführt den König und verdirbt die Númenorer.

3275

Anariels Geburt.

3277

Erâzons Geburt.

3279

Gaerros Geburt.

3283

Anoriels Geburt.

3299

Anoriel (Kuldaril) verrät ihre Eltern, als Lady Anôra wird sie Hofdame von Ar-Pharazôn und Vertraute Saurons.

3301

Rhûmos Geburt.

3310


Ar-Pharazôn beginnt die Große Rüstung aufzubauen.

Rhûmos Vater begibt sich auf eine Reise nach Mittelerde.

Anariel hält sich einige Monate bei Gil-Galad in Lindon auf.

3313

Alatarion, Anariels Bruder wird Melkor geopfert.

Rhûmos Mutter erfährt vom Tod ihres Mannes und begeht Selbstmord, nachdem sie Rhûmo in die Obhut ihrer Schwester gegeben hat.

3319


Ar-Pharazôn greift Valinor an.
Untergang von Númenor. Elendil und seine Söhne entkommen.

Rhûmo stirbt beim Untergang seiner Heimat.

3320

Gründung der Reiche in der Verbannung: Arnor und Gondor.
Die Steine werden verteilt. Sauron kehrt nach Mordor zurück.

Die Ereignisse, die durch Tolkien verbürgt sind, wurden helltürkis dargestellt.



Die Aufzählungen der númenórischen Monate:

Westron (Monatsnamen aus dem Quenya übernommen)

Sindarin (Monatsnamen der Dúnedain)

Deutsch (entspricht heute in etwa dem Monatsnamen)

Narvinyë

Narwain

Januar (Winter)

Nénimë

Nínui

Februar (Winter)

Súlimë

Gwaeron

März (Frühling)

Víressë

Gwirith

April (Frühling)

Lótessë

Lothron

Mai (Frühling)

Nárië

Nórui

Juni (Sommer)

Cermië

Cerveth

Juli (Sommer)

Urimë

Urui

August (Sommer)

Yavannië

Ivanneth

September (Herbst)

Narquelië

Narbeleth

Oktober (Herbst)

Hísimë

Hithui

November (Herbst)

Ringarë

Girithron

Dezember (Winter)